Es ist mir eine große Freude, zum Fest der Firmung 2008 eine Sondernummer der Pfarrnachrichten vorstellen zu können. Unsere jungen Christen, die am 6. Juni von Abt German Erd aus Stams das Sakrament der Firmung empfangen, schreiben von ihren Eindrücken während der Firmvorbereitung.

Wir wissen, dass die Firmlinge mit freudigen Gesichtern und leuchtenden Augen zur Firmung herangetreten sind. Auch sie werden durch die Krise des Erwachsenwerdens gehen, mit all den dazugehörenden „Mangelerscheinungen“ was ihr Engagement in der Kirche betrifft.

Ich möchte hier aber auch nicht schwarzmalen, denn ich vertraue darauf, dass keine/r unserer Firmlinge den Geist Gottes in seinem Herzen ganz auslöschen wird.

Ermutigt werde ich zu dieser Hoffnung durch das Mittun der jungen Menschen bei der diesjährigen, etwas veränderten Vorbereitung. Hauptziel war heuer besonders das praktische Tun, zusammen mit dem Firmunterricht in den Religionsstunden. Gemeinsam wurden tolle Ideen geboren und verschiedene Aktionen zum Wohl der Pfarrgemeinde auf die Füße gestellt.

Ermutigung und Freude schenkte uns Verantwortlichen das Mittun und die Mithilfe der Eltern, sowie der Gruppenverantwortlichen unserer Firmkandidaten. Obwohl es zunächst nach einem Wagnis aussah, hat sich das Konzept der erneuerten Firmvorbereitung, die den veränderten Rahmenbedingungen von heute Rechnung trägt, voll ausgezahlt.

Für die große Mühe und die Hauptarbeit bei der Erstellung der Firmmappe und der praktischen Erarbeitung der Themeneinheiten bin ich meinen Mitarbeitern RL Bruno Scharler und RL Maria Scharler und den Kollegen der 2. und 3. HS-Klassen zu großem Dank verpflichtet. Ebenso für die „Regie“ und Organisation der Elternabende, die erstaunlich gut besucht waren. Nun freuen wir uns auf ein „pfingstliches“ Firmfest und sind sehr zuversichtlich, dass der eine oder andere Eindruck über das Miteinander in unseren beiden Pfarren bei den jungen Menschen einen nachhaltigen Eindruck hinterläßt.

Pfarrer Gerhard Haas


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.