Pfarrbrief September 2021

Liebe Mitchristen, liebe Familien, Kinder u. Jugendliche! Heute, da ich diese Zeilen schreibe, beginnt in Budapest der 52. Eucharistische Weltkongress; Papst Franziskus wird den Abschlussgottesdienst leiten. Leider ist in Europa der Hunger nach dem Brot, das Christus schenkt, das ER selbst ist, geschwunden, auch im Paznaun, deshalb ist eine Besinnung Weiterlesen…

Pfarrbrief Sommer 2021

Druckversion Pfarrbried und Gottesdienstordnung Liebe Pfarrangehörige im Seelsorgeraum-Unteres Paznaun! Nach langen Monaten der Einschränkungen durch CORONA sind am 10. Juni viele Vorschriften aufgehoben worden welche unser aller Leben auch im kirchlichen Raum stark behindert haben. Wir beten und hoffen, dass der Höhepunkt der Pandemie nun in Europa überschritten ist, auch Weiterlesen…

Pfarrbrief Fastenzeit 2021

Was hilft dem Menschen im Leid? Die Gefahr im Leiden und bei Verletzungen der Seele ist die Versuchung sich zurückzuziehen, sich von menschlicher Nähe abzukapseln, im eigenen „Schneckenhaus“ zu bleiben und sich schließlich selbst zu bemitleiden. Was weiterhilft? Vertrauen – dass da ein Mensch, einander „wie ein Engel“ zu Hilfe Weiterlesen…

Pfarrbrief Februar 2020

Das rechte Maß finden … In diesem Jahr beginnt die Vorbereitung auf das Osterfest am 17. Februar. Es sind die 40 Wochentage zwischen Aschermittwoch bis Karfreitag. Sie Sonntage werden ausgespart. Die christliche Gemeinschaft übernahm die regelmäßige Tradition des Fastens (vor den wichtigsten Festen Ostern und Weihnachten) aus der jüdischen Glaubenspraxis. Weiterlesen…